<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=2033636966879835&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Hüftgold

Lokaltipp: Hüftgold am Meidlinger Markt

04. Februar 2019

Schnuckelig, aber nicht kitschig. So ist das Hüftgold am Meidlinger Markt. Und lecker. So ist es auch. Vom Bienenstich bis zum Mohnkuchen, von der Tarte bis zum Zuckerl – bei Hüftgold ist jedes Zuckergebäck eine süße Sünde wert.

In der wahrscheinlich kleinsten Konditorei Wiens ist sein vielleicht größter Genuss zuhause. Und der kommt täglich frisch aus dem Ofen. Ohne Konservierungsstoffe. Und ohne künstliche Geschmacksverstärker. Dafür mit dem natürlichen Aroma der Leidenschaft eines Konditors auf zweitem Karriereweg. Mark Ruiz Hellin war gelangweilt von dem ewig gleichen Bild in den Vitrinen der Wiener Bäckereien, als der ehemalige Werbe-Fachmann entschloss, seine Passion für Süßwaren zum Beruf zu machen. Und was damals als bloße Kuchenbäckerei gedacht war, ist heute ein charmantes Genuss-Plätzchen. Zu Torten- und Keks-Spezialitäten wird nämlich nun auch Spezialitäten-Kaffee serviert. Und zwar von Fürth Kaffee, einer kleinen Qualitäts-Rösterei in Niederösterreich, die mit dem Hüftgold neben raffiniertem Genuss vor allem eines gemeinsam hat: die Liebe zum Handwerk.

Wo die allerfeinste Bohne auf die allerbeste Süßware trifft, dort liegt nicht nur das Hüftgold, sondern auch das Seelenglück. Und für alle, die im PhilsPlace übernachten, liegt das außerdem ziemlich nah: Eine 10-minütige Busfahrt von Ihrem Apartment entfernt, um genau zu sein. Der 63A bringt Sie direkt zur Niederhofstraße, von wo aus Sie das Hüftgold in 2 Minuten zu Fuß erreichen können.

HüftgoldUnsere PhilsPlace General Managerin Kristin hat gerne ein wenig Hüftgold zugelegt, um selbiges für Sie zu testen. Ihr Fazit: Außergewöhnlich! Neben den köstlichen Kuchen hat sie auch besonderen Gefallen an der kreativen Namensgebung gefunden, die ja ganz offensichtlich bereits beim Marktschild beginnt.

Übrigens: Wer das Hüftgold nicht als Andenken an das besondere Geschmackserlebnis behalten möchte, sei beruhigt – im neu eröffneten McFIT direkt bei uns im Haus kann es wieder eingeschmolzen werden. Das ist Genuss ohne Reue in den Full-service Apartments von PhilsPlace.

 

Titelbild: © Juan Velázkez

Kategorie: worth seeing

Aktuelle Beiträge