<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=2033636966879835&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Granola

Rezept: Granola zum Selbermachen

11. Dezember 2018

Granola ist für Foodies was Vanillekipferl für die Oma sind – ein echter Classic. Und außerdem ein easy win. Da trifft minimaler Schwierigkeitsgrad auf maximalen Genuss. Ein Deal, der sich vor allem zu Weihnachten großer Beliebtheit erfreut. In Gläschen verpackt macht sich das Knusper-Müsli nämlich hervorragend als Geschenk. Für sich selbst und andere.

Zutaten:

  • 300 g Haferflocken
  • 100 g Mandeln ganz
  • 75 g Buchweizen
  • 50 g Kokosflocken
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Chai Gewürz
  • 0,75 TL Salz
  • 1 Zitrone
  • 100 g Kokosöl geschmolzen
  • 150 g Honig oder Ahornsirup

Und so einfach geht’s:
 
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
In einer Rührschüssel Haferflocken, Mandeln, Buchweizen, Kokosflocken, Zimt, Chai Gewürz und Salz vermengen. Die Zitronenschale fein raspeln und hinzugeben.
 
Zuerst das geschmolzene Kokosöl, dann den Honig (bzw. für die vegane Option den Ahornsirup) unter die Haferflocken-Mischung rühren.
 
Gut unterheben bis die Haferflocken-Mischung gleichmäßig durchfeuchtet ist. Sie werden zunächst denken, dass die Masse zu trocken ist. Die Haferflocken sind nämlich ein bisschen schüchtern und mischen sich nur zaghaft unter den Honig. Aber wenn sich die Flocke erstmal der süßen Umarmung hingibt, sind die beiden nicht mehr zu trennen. Also nicht aufgeben und weiter unterrühren: Am Ende wird sie weich und die Liebe siegt. Versprochen.
 
Die Masse gleichmäßig auf dem Backpapier verteilen und für ca. 10 Minuten in den Ofen geben. Dann wenden und für weitere 10-15 Minuten backen. Behalten Sie das Granola zum Ende hin gut im Auge. In den letzten Minuten kann es schnell bräunen und verbrennen.
 
Wichtig: Beim Öffnen des Backofens kurz die Augen schließen und einen tiefen Atemzug nehmen. Das frisch gebackene Liebespaar aus Flocke und Honig wird jetzt Ihre Nase, Ihr Herz und das ganze Apartment mit seinem süßen Odeur füllen. Mmh.
 
Wenn der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist, aus dem Ofen nehmen und bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Erst dann wird das Granola richtig knusprig.
 
In gut verschließbare Behälter abfüllen und sich selbst oder andere damit beschenken. Am besten schmeckt das Granola innerhalb der ersten zwei Wochen nach dem Backen.



Tipp für PhilsPlace Gäste: Alle Zutaten erhalten Sie direkt im Haus beim Premium Supermarkt Merkur. Und Ihr Apartment eignet sich dank seiner mit Miele-Geräten ausgestatteten Küche bestens als Weihnachtsbäckerei. Das ist as easy as it gets.

PS: Unser Vertical Village umfasst auch das Restaurant VAPIANO, Hofer, Erste Bank
(Selbstbedienungsterminal) und ab 15.01.2019 auch McFIT.

 

Kategorie: well being

Aktuelle Beiträge