<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=2033636966879835&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Yoga

Yoga für jederzeit und überall

04. März 2019

Maximal flexibel. So ist nicht nur der Körper von Yoginis und Yogis, sondern auch die Praxis an sich. Yoga beginnt und endet nicht mit der 75-Minuten-Einheit in einem Studio, und findet auch nicht nur auf der Matte statt. Yoga ist eine Achtsamkeitsübung für immer und überall. Morgens in der überfüllten U-Bahn, genauso wie abends im Wohlfühlambiente der PhilsPlace Full-Service Apartments Vienna.

Die fernöstliche Lehre des Yoga erfreut sich in der westlichen Leistungsgesellschaft immer größerer Beliebtheit. Was viele jedoch nicht wissen: Yoga geht weit über die rein körperliche Praxis hinaus. Yoga bedeutet, Achtsamkeit im Alltag zu üben. Einen Moment lang innehalten, statt sofort auf die Reize der Außenwelt zu reagieren. Wertfrei beobachten, statt urteilen. Tief bis in den Bauch atmen, statt flach in den Brustraum.

Yoga steht für Einheit. Von Innen und Außen. Von Körper und Geist. Das verbindende Element ist der Atem, der das Außen buchstäblich ins Innen überführt und umgekehrt. Das ist auch bereits das Kernelement der körperlichen Praxis. Yoga ist nicht, sich im Atemstillstand in die Position des exotischen Paradiesvogels zu zwängen. Yoga ist vielmehr das bewusste Wahrnehmen und Respektieren der eigenen körperlichen Grenzen. Und vor allem: Das Bewegen im Rhythmus mit der eigenen Atmung.

Kein Moment eignet sich dafür besser, als jetzt. Beginnen Sie, Ihren Atem zu beobachten, bewusst Ihre Aufmerksamkeit darauf zu richten. Fließt er sanft ein und aus? Oder vielleicht gerade etwas verkrampft und schnell? Im nächsten Schritt, können Sie Ihre Atmung mit körperlichen Übungen kombinieren. Dafür brauchen Sie nichts weiter als ein bisschen Platz in einem Raum, in dem Sie sich wohl fühlen. Den wollen wir für Sie schaffen. Einen Raum zum Ankommen und achtsam sein. Atmen Sie mit uns im PhilsPlace. Namaste.

Übrigens: Wer keine persönliche Yoga-Praxis hat, kann jederzeit mithilfe von YouTube-Videos praktizieren. Wir empfehlen dafür, zum Beispiel, die Channels von Alo Yoga oder doktor yoga in Wien.

 

Titelbild: © Alena Ozerova/Adobe Stock

Kategorie: well being

Aktuelle Beiträge